[Home]

[Über uns]

[Aktuelles]

[Karlsruhe]

[Halle]

[Mitgliedschaft]

[Downloads]

[Kontakt]

[Chronik]

[Impressum] 

                           

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Chronik des Freundeskreises Karlsruhe - Halle e.V.

Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht über die Aktivitäten des Freundeskreises Karlsruhe - Halle e.V. im Jahr 2013.

Vom 13. bis 15.Dezember 2013 präsentierte sich unser Freundeskreis im Partnerschaftshäuschen auf dem Christkindlesmarkt am Friedrichsplatz. Auch in diesem Jahr hatten die Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, sich über unsere Arbeit und unsere Partnerstadt Halle an der Saale zu informieren, aber auch Leckereien aus der Halleschen Halloren-Schokoladenfabrik käuflich zu erwerben. In Kürze finden Sie hier einen Bericht mit Fotos.

Auch im Jahr 2013 war der Freundeskreis mit einem Informationsstand beim Weihnachtsmarkt in Halle an der Saale vertreten. Am 07.12. und 08.12.2013 haben wir gemeinsam mit Vertretern des Halleschen Freundeskreises für die Städtepartnerschaft zwischen Halle und Karlsruhe geworben.

Für die Vorweihnachtszeit hatten wir uns etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Am Donnerstag, 05. Dezember 2013,  haben wir die Puppenstubenausstellung bei Familie Decker in der Liststraße 28 besucht. Im Anschluss  an den für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sehr interessanten Nachmittag haben wir den Tag "Beim Schupi" in der Durmersheimer Straße 6 ausklingen lassen. Besonders haben wir uns über die Teilnahme von OBiR Prof. Gerhard Seiler und seiner Frau gefreut. Einen kleinen Bericht mit Fotos finden Sie hier.

Am Dienstag, 15. Oktober 2013, fand im Hotel „Eden“ ein Fotoabend statt. Christine Nadolny hat mit vielen interessanten Erläuterungen und tollen Fotos, insbesondere von unseren Freundeskreismitgliedern Uschi Rothe und Hannelore Peuker, unsere Halle-Fahrt vom August d. J. Revue passieren lassen.

Beim Baden-Marathon am 22. September 2013 gingen auch Läuferinnen und Läufer aus unserer Partnerstadt Halle an der Saale an den Start. Christine Nadolny hat die Gäste aus Halle im Namen unseres Freundeskreises am Vorabend dieses sportlichen Ereignisses in Karlsruhe begrüßt. Die Sportler aus Halle waren auch in diesem Jahr sehr erfolgreich. Unter anderem belegte Lothar Rochau Platz 2 in seiner Altersklasse.

Auch im Jahr 2013 fand ein Arbeitsaufenthalt für Studentinnen und Studenten aus Karlsruhes Partnerstädten statt. Die Jugendlichen weilten in der Zeit vom 5. bis 30. August 2013 in Karlsruhe und haben in verschiedenen Dienststellen einen Einblick in die Arbeit der Stadtverwaltung erhalten. Aus Halle an der Saale waren drei Studenten nach Karlsruhe gekommen. Vertreter des Vorstands unseres Freundeskreises haben an der offiziellen Begrüßung unseres Oberbürgermeisters am 5. August im Karlsruher Rathaus teilgenommen und die drei Studenten aus Halle besonders herzlich Willkommen geheißen. Ebenso waren Vertreter des Vorstands unseres Freundeskreises beim Abschiedsabend am 26.08.2013 im Haus Solms vertreten.

Die diesjährige Fahrt des Freundeskreises Karlsruhe - Halle e. V. in unsere Partnerstadt Halle an der Saale fand von Freitag, 16.08. bis Sonntag, 18.08.2013 statt. Mit einem Komfortreisebus ging es von Karlsruhe über das Weingut Ehm in Höhnstedt nach Halle. Dort erwartete die Reiseteilnehmer neben einer Stadtrundfahrt durch unsere Partnerstadt und einem gemütlichen Abendessen mit Vertretern des Freundeskreises in Halle auch ein Ausflug in die Lutherstadt Wittenberg. Darüber hinaus standen zwei besondere Veranstaltungen auf dem Programm dieser Reise. Mehr darüber erfahren Sie hier!

Der Freizeitsportler aus unserer Partnerstadt Halle an der Saale, Achim Music, hat auf seiner Radtour für einen guten Zweck am 14. August 2013 in Karlsruhe Station gemacht. Mehr dazu lesen Sie hier.

Am 16. November 2012 haben wir gemeinsam mit vielen Mitgliedern unseres Freundeskreises und unserem damaligen Oberbürgermeister Heinz Fenrich das Freundschaftsrondell an der Alb offiziell eingeweiht. Schon damals bestand bei den Anwesenden der Wunsch, an diesem hübschen Ort in der Günther-Klotz-Anlage alljährlich ein Sommerfest zu veranstalten. Diesen Wunsch haben wir am Sonntag, 28. Juli 2013 um 11:00 Uhr mit unserem ersten Sommerfest erfüllt. Hier ein kleiner Bericht mit Bildern über des Fest an der Alb.

Das Europafest fand am 11. Mai 2013 auf dem Gelände der Europäischen Schule in der Waldstadt, Albert-Schweitzer-Straße 1, statt. Unser Freundeskreis war mit einem Informationsstand vertreten und hat für die Städtepartnerschaft zwischen Karlsruhe und Halle an der Saale geworben - hier mehr zu dieser Veranstaltung .

An dem Treffen unseres Freundeskreises am Mittwoch, 17. April 2013 um 18 Uhr im K-Punkt Infopavillon am Ettlinger Tor haben 14 Mitglieder und Gäste unseres Freundeskreises teilgenommen. In einem sehr interessanten Vortrag hat uns Herr Häberle von der Kasig über den aktuellen Stand der Kombilösung informiert.

Auf Einladung der Händel-Gesellschaft Karlsruhe haben eine Reihe von Mitgliedern unseres Freundeskreises am Donnerstag, 11. April 2013, an der „Bauführung“ mit Ivica Fulir, dem Referenten des Generalintendanten für Bauangelegenheiten am Staatstheater, teilgenommen. Einen kurzen Bericht über diese interessante Veranstaltung finden Sie hier.                 

Die Mitgliederversammlung des Freundeskreises Karlsruhe - Halle e. V. für das Jahr 2013 fand am Mittwoch, 13.02.2013 im Hotel "Eden", Pyramidensaal statt. Der Freundeskreis Karlsruhe - Halle e. V. hat die bisherige stv. Vorsitzende, Dr. Bärbel Maliske-Velten, als neue Vorsitzende des Freundeskreises gewählt. Darüber hinaus wurden Achim Hesse, Franz-Josef Exner und Ingo Liebe in ihrem Amt als stellvertretende Vorsitzende bestätigt. Neu in den Vorstand wurde Christine Nadolny gewählt. Ebenfalls in ihrem Amt bestätigt wurden die beiden Rechnungsprüfer Alfred Schindler und Margit Rzepka. Nicht wieder zur Wahl angetreten war aus Altersgründen die bisherige Vorsitzende des Freundeskreises, Ingeborg Stadler, der für ihre langen Jahre der Einsatzbereitschaft im Dienste der Städtepartnerschaft zwischen Karlsruhe und Halle an der Saale Dank und Anerkennung ausgesprochen wurden. Auch in der MZ in unserer Partnerstadt Halle wurde über den Wechsel an der Spitze des Freundeskreises berichtet. Das Protokoll über die Mitgliederversammlung können Sie hier nachlesen.

Am Dienstag, 22. Januar 2013 fand um 18 Uhr im Hotel "Eden",  Pyramidensaal ein sehr interessantes Treffen mit Herrn Superintendent i. R. Günter Buchenau statt. In Kürze können Sie hier mehr dazu lesen.

In der Galerie Georg und Peter Nitzschke in der Waldstraße 83 fand von Juli 2012 bis April 2013 im Rahmen des 25jährigen Partnerschaftsjubiläums Karlsruhe – Halle eine Kunstausstellung statt. Dietmar Otto Kup, der Karlsruher Illustrator des Buches „Matzkuchen und Sonnewerbelesalat“ von Bärbel Maliske-Velten, zeigte einige Dutzend seiner Illustrationen als ein- und mehrfarbige Linolschnitte, die er auf Pappteller gedruckt hatte. Damit schaffte er ein künstlerisches Band zwischen den Dialekten beider Städte als auch den Kochrezepten aus der Halleschen und Karlsruher Region, die Inhalt des Buches sind, das gleichzeitig vorgestellt wurde.

 

Rückblick auf die Aktivitäten des Freundeskreises im Jahr 2012

Rückblick auf die Aktivitäten des Freundeskreises im Jahr 2011

Rückblick auf die Aktivitäten des Freundeskreises im Jahr 2010

Rückblick auf die Aktivitäten des Freundeskreises im Jahr 2009

Rückblick auf die Aktivitäten des Freundeskreises im Jahr 2008

Hier können Sie sich über die Aktivitäten des Freundeskreises in seinem Gründungsjahr 2007 informieren.