[Home]

[Über uns]

[Aktuelles]

[Karlsruhe]

[Halle]

[Mitgliedschaft]

[Downloads]

[Kontakt]

[Chronik]

[Impressum] 

                           

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Chronik des Freundeskreises Karlsruhe - Halle e.V.

Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht über die Aktivitäten des Freundeskreises Karlsruhe - Halle e.V. im Jahr 2010:

Vom 15. bis 18. Dezember 2010 waren Mitglieder des Freundeskreises auf dem Karlsruher Christkindlesmarkt im Partnerschaftshäuschen vertreten. Unter anderem wurden Hallorenkugeln und Salz aus der Saline in Halle verkauft und es wurde für unsere Partnerstadt sowie für beide Freundeskreise geworben. Hier ein kurzer Bericht mit Bildern.

Auch 2010 waren die Freundeskreise auf dem Weihnachtsmarkt in Halle vertreten. Vom 2. bis 5. Dezember 2010 warben Vertreter unseres Partnerfreundeskreises in Halle auf dem dortigen Weihnachtsmarkt für die Städtepartnerschaft zwischen Karlsruhe und Halle sowie für beide Freundeskreise. Mehr hier ...

Am Dienstag, 16. November 2010, fand im Hotel "Eden" erneut ein Stammtisch des Freundeskreises statt. Unser Mitglied Hans Strebel berichtete über Ergebnisse des Partnerschaftskongresses, der im September 2010 in Berlin stattgefunden hat. Im Anschluss daran hat Pfarrer Gerhard Leiser Bilder aus unserer Partnerstadt Halle gezeigt. Einen kurzen Bericht über die Veranstaltung finden Sie hier.

Auch in diesem Jahr haben Vertreter des Freundeskreises Karlsruhe – Halle e. V. gemeinsam mit Bürgermeister Klaus Stapf am Vorabend des Baden Marathon die Läuferinnen  und Läufer aus unserer Partnerstadt Halle in Karlsruhe begrüßt. Hier ein kleiner Bericht in Bildern. Unsere Hallenser Gäste sind auf der Halbmarathonstrecke an den Start gegangen und haben am Ende eine sehr gute Bilanz vorzuweisen. Hier ein kleiner Bericht.

Am 28. August 2010 fand in unserer Partnerstadt Halle (Saale) das traditionelle Laternenfest am Saaleufer statt. Aus diesem Anlass organisierte der Freundeskreis Karlsruhe - Halle e.V. vom 27. bis 29. August (Freitag bis Sonntag) eine Fahrt nach Halle (Saale). Neben der Teilnahme an dem bunten Treiben beim Laternenfest hatten die Reiseteilnehmer bei einer Stadtrundfahrt Gelegenheit, unsere Partnerstadt kennen zu lernen. Weiterhin war ein Abstecher zum Weltkulturerbe „Wörlitzer Park“ im Programm vorgesehen. Auf der Rückfahrt nach Karlsruhe erwartete die Reiseteilnehmer noch ein weiterer Höhepunkt. Bei einem Stopp im nahe gelegenen Merseburg wurde die Gruppe durch die Domschatzkammer mit den „Merseburger Zaubersprüchen“ geführt. Hier ein Bericht über die Halle-Fahrt von unserer Vorsitzenden, Ingeborg Stadler. Im  Rahmen  der diesjährigen Bürgerreise übergab  die  Vorsitzende des Freundeskreises Karlsruhe - Halle e. V., Frau Ingeborg  Stadler, gemeinsam mit Vorstandsmitglied Franz Exner  am 27. August 2010 an zwei Hallesche Einrichtung eine Spende in  Höhe von je 500 EURO. Bedacht wurde einmal der Peißnitzhaus-Verein, der das  Geld  für die weitere Dachsanierung des früheren Pionierhauses auf der Peißnitzinsel  verwenden  wird. Und zum anderen wurde die Kindertagesstätte im Diakoniewerk Halle im sog. Lehmanns-Garten in der Burgstraße unterstützt, die das Geld für die Betreuung von behinderten Kindern verwenden wird.  Mit dieser Spendenaktion konnte der Freundeskreis Karlsruhe - Halle e. V. die bei seiner Gründung im Jahre 2007 formulierte Zielstellung, auch im sozialen Bereich aktiv tätig werden zu wollen, erstmals mit konkreten Taten untermauern. Mehr zu der der Halle-Fahrt und zur Spendenübergabe erfahren Sie hier.

Zur 20. Wiederkehr der Wiedervereinigung hatten sich unsere Freundeskreismitglieder Bärbel Maliske-Velten und Otto Velten etwas Besonderes ausgedacht. Im Gedenken an dieses Ereignis radelten die Beiden von Karlsruhe nach Mödlareuth. Mehr dazu hier.

Auch in diesem Jahr waren im August Studentinnen und Studenten aus allen Partnerstädten der Stadt Karlsruhe zu einem Arbeitsaufenthalt in der Fächerstadt. Bürgermeister Wolfram Jäger hat die jungen Leute am Montagnachmittag, 2. August 2010, bei einem Empfang im Rathaus am Marktplatz im Namen der Stadt begrüßt. In verschiedenen Dienststellen der Stadt absolvierten die jungen Leute, davon in diesem Jahr nur eine Praktikantin aus unserer Partnerstadt Halle (Saale), ein Praktikum. Vertreter der Freundeskreise betreuten die Gäste und hatten gemeinsam mit der Stadt Karlsruhe ein anspruchsvolles und interessantes Freizeitprogramm vorbereitet. Vom Freundeskreis Karlsruhe - Halle e. V. hat Margrit Rzepka an der Abschlussveranstaltung am 26. August 2010 in der Karlsburg teilgenommen und mit den jungen Leuten interessante Gespräche geführt, dabei auch unseren Freundeskreis vorgestellt und für eine aktive Mitarbeit in Halle geworben.

Die Ausstellung "In diesen Tagen ... Halle 1989/90" wurde vom 17. Juni bis zum 29. August 2010 im Stadtmuseum im PrinzMaxPalais gezeigt. Diese Ausstellung des Stadtmuseums Halle, die in Kooperation mit dem Stadtmuseum Karlsruhe entstanden ist, wurde am 16. Juni 2010 durch die Oberbürgermeister beider Städte offiziell eröffnet. Im Rahmen der Ausstellung fanden eine Reihe von Führungen und Veranstaltungen statt. Nach dem Vortrag von Anne Kupke am Donnerstag, 22. Juli 2010 zum Thema "Deutsch-deutsche Blickwechsel. Die Städtepartnerschaft Halle - Karlsruhe 1987-1990" hatte auch der Freundeskreis Karlsruhe - Halle e. V. die Möglichkeit, sich und seine Arbeit vorzustellen. Hier ein kleiner Eindruck von der Veranstaltung.  Darüber hinaus hat unser Freundeskreismitglied Hans Strebel am Donnerstag, 29. Juli 2010 um 19.00 Uhr, unter dem Thema "Ein Karlsruher als Verwaltungsdezernent in Halle" über seine Erfahrungen in unserer Partnerstadt Halle berichtet. Hier ein kleiner Eindruck von der Veranstaltung mit Hans Strebel.

Während unseres Stammtisches am Donnerstag, 8. Juli 2010 um 17.00 Uhr, im Hotel "Eden" hat unsere stv. Vorsitzende des Freundeskreises Dr. Bärbel Maliske-Velten ihr Buch "Matzkuchen und Sonnewerbelesalat - Wie Karlsruher babble und Hallenser muffeln"  mit launigen Worten vorgestellt. Einen kleinen Bericht über diese interessante Veranstaltung können Sie in Kürze hier lesen.

Unser Partnerfreundeskreis aus Halle an der Saale hat vom 25. bis 27. Juni 2010 seine erste Bürgerreise nach Karlsruhe durchgeführt. Fast 40 Hallenserinnen und Hallenser wurden am Samstag, 26. Juni 2010 um 10 Uhr von Oberbürgermeister Heinz Fenrich im Bürgersaal des Karlsruher Rathauses begrüßt. Am Samstagabend traf sich der Karlsruher Freundeskreis mit den Gästen aus Halle im "Burghof" in der Haid-und-Neu-Straße zum gemütlichen Beisammensein. Diese Begegnung wurde ausgiebig zum kennen lernen und zu Gesprächen genutzt und wurde von allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern als ein sehr gelungener Abend eingeschätzt. Hier ein kleiner Bericht mit Fotos.

Während des Hafenkulturfestes hat sich unser Freundeskreis Karlsruhe - Halle e. V. an der Regatta der Karlsruher Freundeskreise am Freitag, 25. Juni 2010 beteiligt. Unsere Gäste aus Halle waren in diesem Jahr sehr erfolgreich, denn am Ende stellten die Hallenser die beste gemischte Mannschaft der Partnerstädte. Hier ein Bericht der Hallenserin Ines Schmidt

Der Europatag 2010 fand am Samstag, 8. Mai 2010, auf dem Karlsruher Marktplatz statt. Der Freundeskreis Karlsruhe - Halle e. V. hat sich dabei gemeinsam mit den Freundeskreisen der anderen Karlsruher Partnerstädte präsentiert.

Am Mittwoch, 14. April 2010, fand unser erster Stammtisch des Jahres 2010 im Hotel Eden statt. Zu Beginn des Stammtisches haben wir den im März 2010 verstorbenen Freundeskreismitgliedern, Irma Eduardoff und Alexander Schwarzer, mit einer Schweigeminute gedacht. Unser Freundeskreismitglied Karl Heinz Stadler, ehemaliger Chef des Sport- und Bäderamtes Karlsruhe, hat in seinem Vortrag über zahlreiche Begegnungen auf sportlicher Ebene aus der Zeit nach der Wende bis heute in Halle und in Karlsruhe berichtet. Es war für alle Anwesenden ein sehr interessanter Abend. Den Vortrag von Karl Heinz Stadler können Sie hier nachlesen.

Die Mitgliederversammlung des Freundeskreises Karlsruhe - Halle e. V. für das Jahr 2010 fand am Dienstag, dem 9. Februar 2010 um 18.00 Uhr im Hotel Eden statt.

Rückblick auf die Aktivitäten des Freundeskreises im Jahr 2009.

Rückblick auf die Aktivitäten des Freundeskreises im Jahr 2008.

Hier können Sie sich über die Aktivitäten des Freundeskreises in seinem Gründungsjahr 2007 informieren.

zurück zur Chronik