[Home]

[Über uns]

[Aktuelles]

[Karlsruhe]

[Halle]

[Mitgliedschaft]

[Downloads]

[Kontakt]

[Chronik]

[Impressum] 

                           

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„Ball der Farbe“ am 27.10.2007 in Halle/Saale

Seit mehr als 15 Jahren veranstaltet der Landesinnungsverband des Maler- u. Lackiererhandwerks Sachsen- Anhalt (Sitz Halle/Saale) den „Ball der Farbe“. In diesem Jahr fand der Ball am 27.10.2007 in den Sälen des Kempinski- Kongress-Zentrums (ehemaliges Haus der Gewerkschaften) in Halle statt und war, wie in den zurückliegenden Jahren, ein voller Erfolg. Neben Mitgliedern des Malerhandwerks werden zu diesem kulturellen Ereignis alljährlich auch Repräsentanten aus Politik, Wirtschaft und Sport des Landes Sachsen-Anhalt eingeladen.
Zur Tradition und zur Pflege der städtepartnerschaftlichen Beziehungen zwischen Karlsruhe und Halle gehört es nunmehr seit vielen Jahren, dass auch die Maler- und Lackiererinnung Karlsruhe zu diesem Ball eingeladen wird. Die Innung wurde in diesem Jahr von Franz Josef Exner, der gleichzeitig Vorstandsmitglied des Freundeskreises Karlsruhe-Halle e.V. ist, vertreten. Er reiste gemeinsam mit seiner Ehefrau Sybille an die Stadt an der Saale.

Am Vorabend des „Ball der Farbe“ hatte das Ehepaar Exner Gelegenheit zu einem Gespräch mit Herrn Peter Sodann (Kommissar „Ehrlicher“ vom Tatort und langjähriger Intendant des „Neuen Theaters“ in Halle), während dessen sie die Gelegenheit nutzten, sich im Namen des Freundeskreises Karlsruhe-Halle e.V. nochmals für seinen Besuch am 23.10.2007 in Karlsruhe zu bedanken.

 

... zurück