[Home]

[Über uns]

[Aktuelles]

[Karlsruhe]

[Halle]

[Mitgliedschaft]

[Downloads]

[Kontakt]

[Chronik]

[Impressum] 

                           

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Willkommen auf der Internetseite des Freundeskreises Karlsruhe - Halle (Saale) e.V.

                                                   

Karlsruhe war 1987 eine der ersten bundesdeutschen Städte, die eine Städtepartnerschaft mit einer Stadt im Osten Deutschlands einging. Behutsame Annäherungen kennzeichneten die Begegnungen in Karlsruhe und Halle in den ersten Jahren.

Nach dem Fall der Mauer haben Begegnungen in nahezu allen Bereichen des öffentlichen Lebens stattgefunden. Beim Aufbau der neuen Verwaltungsstruktur hat Karlsruhe den Hallensern enorm geholfen. In den letzten Jahren ist auch ein Austausch städtischer Auszubildender entstanden.

Geradezu explosionsartig waren in den ersten Neunzigerjahren die persönlichen Begegnungen in größeren und kleineren Gruppen in Halle und Karlsruhe; dies zwischen kulturellen Vereinigungen sowie auf vielfältigen sportlichen Ebenen. Es entstanden Partnervereine, die zum Teil noch Bestand haben. Auch in den letzten Jahren fanden zahlreiche Begegnungen statt.

Die Stadtverwaltungen fördern den Austausch von Bürgerinnen und Bürgern beider Städte.

Zum 20-jährigen Partnerschaftsjubiläum 2007 entstand der Wunsch nach Gründung von Partnerschaftsvereinen. Ein Freundeskreis Karlsruhe – Halle besteht nunmehr seit dem 13. Februar 2007. In Halle (Saale) wurde ein Jahr später nachgezogen. Seit dem 10. März 2008 besteht dort der Freundeskreis Halle - Karlsruhe.

Hier können Sie den Text der Städtepartnerschaftsvereinbarung Karlsruhe-Halle aus dem Jahre 1987 nachlesen und herunterladen.